HomeKontaktImpressumDownloadSitemapEnglish
SWSWinDelta®PMSDADServiceNews
WinDelta-News
›DAD‹-News


WinDelta®PMS - News


WinDelta®PMS Update 9.20

Das WinDelta®PMS Update 9.20b wurde am 16. Mai 2018
an gewartete WinDelta PMS Software-Lizenzen versendet.
Bereits vorher wurde es ab 29. März 2018 zum Download
zur Verfügung gestellt.

Letzte Probleme auf einigen Windows 10, Build 1803 Computern
sind seit 8. August 2018 gelöst durch WinDelta®PMS-Update
9.20b, Build 25.5.2018!
Ältere Versionen als 9.20 funktionieren NICHT unter Win10-1803
und erfordern den Bezug eines aktuellen Updates!

Interessante Neuerungen der Version 9.20 sind z.B.
(Auszug - komplette Neuerungenliste kann abgerufen werden unter
Aktuelle Neuerungenliste 9.20a (seit 9.10a) als PDF-Datei):

Neuer massiver Zeichnungs-Mauertyp

Einzeichnen identisch gestalteter Objekte durch vorheriges
Markieren eines Muster-Objekts
(z.B. Mauern, Texte, Maßlinien, Installations-Maße...)

Wiederholungsfunktion: Vorher Objekt markieren,
dann optional (nur) alle gleichen Objekte identisch gestalten
Durch Einrahmen oder einzeln Anklicken
(z.B. Mauern, Texte z.B. nach DXF-Import...)

Schraffuren und Farbfläche:
Einzeichnen durch einen einzigen Klick in die Fläche

Kreise und Kreisstücke: Einfärb- und schraffierbar
durch Zerlegen lassen in Linienstücke

Planungs-Export im BIM-Format:
mit graphisch platzierten Installationspunkten

3D-Daten exportieren nach DXF/DWG:
auch hier Geräte gruppiert, also besser nachbearbeitbar

PDFs aus DXF-/DWG-Simulation heraus identisch abspeichern

Volltextsuche mit Platzhalter (Ziffer, Zeichen, Zeichenkette)

Rechnungen-DATEV-Export neu

Formulare: CSV-Export mit mehrzeiligen Text in ein Feld exportieren

u.v.m.



WinDelta®PMS Update 9.10

Das WinDelta®PMS Update 9.10a wurde am 14. Juni 2017
an gewartete WinDelta PMS Software-Lizenzen versendet.
Bereits vorher wurde es am 24. Mai 2017 zum Download
zur Verfügung gestellt.

Interessante Neuerungen der Version 9.10 sind z.B.
(Auszug - komplette Neuerungenliste kann abgerufen werden unter
Aktuelle Neuerungenliste 9.10a (seit 9.00a) als PDF-Datei):

Planungs-Export im BIM-Format

Sammelrechnung erstellen aus mehreren offenen Aufträgen

Volltextsuche mit Suchen & Ersetzen lokal in
Geräteliste, Listen-Kalkulation und Installationsdaten-Tabelle

u.v.m.



WinDelta®PMS Update 9.00

Das WinDelta®PMS Update 9.00a wurde am 23. Mai 2016
an gewartete WinDelta PMS Software-Lizenzen versendet.
Bereits vorher wurde es am 26. April 2016 zum Download
zur Verfügung gestellt.

Interessante Neuerungen der Version 9.00 sind z.B.
(Auszug - komplette Neuerungenliste kann abgerufen werden unter
Aktuelle Neuerungenliste 9.00a (seit 8.53a) als PDF-Datei):

Zeichnung, Installationsdaten, neues Ikon 'Anschlusshöhen ändern':
Automatisch alle eingerahmten Installationspunkte mit einem einzigen
Klick auf eine bestimmte Höhe bringen; zonenweise einstellbar jeweils
für hohe, mittlere und tiefe Punkte auf eine hohe/mittlere/tiefe Standard-
Höhe! Für unterschiedliche Gewerke unterschiedlich definierbar.

Volltextsuche in Gerätelisten und in Installationspunkte-Tabelle:
Welche Position den enthält gesuchten Text?

Volltextsuche in Rechnungen:
Auch Rechnungssummen-Beträge werden gefunden.
Zu welcher Rechnung gehört der auf Konto eingegangene Betrag?.

Installationspunkte-Tabelle: Volltextsuche 'in' Tabelle,
einzelne Gewerke ausblenden, Gewerke einzeln bearbeitbar.

Datenblätter: Diverse Felder zusätzlich platzierbar,
ausgebbar auch beim Projekte-Drucken-Ikon,
Simulation speicherbar...

Adressen, Lieferanten, Vertreter:
Die letzten 8 Jahresumsätze auf der Maske.

Projekte-'Dateien'-Liste:
Mitnehmbar aus Projekt in Auftrag in Rechnung,
für Email-Versand aus Simulationen heraus als weitere Dateianhänge angeboten.

25 statt 15 Läger möglich.

DWG-2004-Format für Zeichnungs-Export möglich: Farben ungerundet.

Maßzüge und allgemein Linien zeichnen:
Beim Zeichnen per Tastatur-Taste Richtung um 90° kippen.

u.v.m.



WinDelta®PMS Update 8.53

Das WinDelta®PMS Update 8.53a wurde am 27. Januar 2016
an gewartete WinDelta PMS Software-Lizenzen versendet.

Interessante Neuerungen der Version 8.53 sind z.B.
(Auszug - komplette Neuerungenliste kann abgerufen werden unter
Aktuelle Neuerungenliste 8.53a (seit 8.52a) als PDF-Datei):

Das PDF-Dateiformat wurde integriert als komplett gleich-
berechtigtes Graphik-Format alternativ zu JPG, EMF, WMF etc.
und zu den WinDelta®PMS -internen Formaten AZF, PZF, FSF,
SWS etc.! Überall, wo diese Formate bisher verwendbar waren,
kann jetzt auch das PDF-Format verwendet werden!

Windows 10 wird unterstützt.

Volltextsuch-Speichervorgänge deutlich beschleunigt,
Netzwerklast deutlich reduziert

Standard-Datenbankmasken überarbeitet, erweitert, und ins
16:9 Darstellungsformat gebracht.

Zusatzkommentar-Felder, zusätzliche Bilder, Signatur-Ausgabe,
Hinweise-Anzeige etc.

Umstellung DAD-Graphiken auf PDF.

Verzerrung für hochauflösende Bildschirm-Formate (4K-Monitore),
Verbesserung der Darstellung und Lesbarkeit

u.v.m.



WinDelta®PMS Update 8.52

Das WinDelta®PMS Update 8.52a wurde am 15. Juli 2015
an gewartete WinDelta PMS Software-Lizenzen versendet.

Interessante Neuerungen der Version 8.52 sind z.B.
(kleiner Auszug - komplette Neuerungenliste kann abgerufen
werden unter
Aktuelle Neuerungenliste 8.52a (seit 8.51a) als PDF-Datei):

Vorlagen für Datenblätter können selbst erstellt werden,
ganz neue Zeichnungs-Ebene!

Windows-Schriften in Zeichnung optimiert.

Legende umbrechen beim Gerät: 'Neue Legendenspalte'.

Installations-Texte/-Marker: auch in Front kippbar.

Maßzahlen senkrecht gekippt möglich.

Bestellungen erstellen: Auch Artikel mit "Nicht in Bestellung" .

Anfangs-/Endkommentare automatisch initialisierbar
unterschiedlich für Projekte, Aufträge...

Warnhinweis möglich bei zu niedriger Deckung
insgesamt oder in einzelner Position.

Dateien-Auswahl automatisch an Formularausdruck anhängen.

Restlieferschein: Auch noch nicht gelieferte Positionen aufzählen.

Formulare: Farben umschalten.

Formulare: Größerer Zahlenbereich bedingbar.

Datenbank synchronisieren verbessert

u.v.m.



WinDelta®PMS Update 8.51

Das WinDelta®PMS Update 8.51d wurde am 26. Februar 2015
und vorher Update 8.51b am 15. Januar 2015
jeweils an gewartete WinDelta PMS Software-Lizenzen versendet.

Interessante Neuerungen der Version 8.51 sind z.B.
(kleiner Auszug - komplette Neuerungenliste kann abgerufen
werden unter
Aktuelle Neuerungenliste 8.51a (seit 8.50a) als PDF-Datei):

Fixrahmen werden automatisch mit erzeugt beim Platzieren
von Perspektiven, Frontansichten und Gerätezeichnungen
im Grundriss.

Fixrahmen sind nach einfachem Anklicken einzeln simulier-
und ausgebbar!

Fixrahmen werden - wenn im Grundriss eingerahmt - mit diesem
zusammen verschoben, verzerrt und gelöscht!

Attribute von Installationsdaten nach Einrahmen für viele
Inst.-Punkte gleichzeitig!

Formulare: Vor oder hinter normaler Geräteliste und Summenblock
eine Kurzübersicht nur mit Gruppen und deren Preisen und
zusammengefassten Rabatten und Aufschlägen.

Volltextsuche: Zuerst 'neue' Treffer aufgezählt

Ikon 'Datenübernahmen und -übergaben' auch bei
Adressen, Geräten, Servicegeräten und Eingangsrechnungen.

Massenhafter Datenimport und DAD-Installation:
Vorab-Eintragen möglicher Volltext-Such-Treffer in Volltextsuch-
Treffer-Datenbanken gepuffert und parallel zur normalen Arbeit!

u.v.m.



WinDelta®PMS Update 8.50a

Das WinDelta®PMS Update 8.50a wurde am 2. September 2014
an gewartete WinDelta PMS Software-Lizenzen versendet.

Interessante Neuerungen der Version 8.50 sind z.B.
(kleiner Auszug - komplette Neuerungenliste kann abgerufen
werden unter
Aktuelle Neuerungenliste 8.50a (seit 8.41a) als PDF-Datei):

Volltextsuche jetzt rasend schnell durch vorbereitete Treffer-
Datenbanken; auch Gerätelisten-Texte werden durchsucht
und die komplette Gerätedatenbank durchsuchen ist jetzt
praktikabel.

Das Speichern von Projekten etc. passiert in einem parallelen
Task im Hintergrund: Man kann auch bei sehr großen Projekten
direkt weiterarbeiten!

Positions-Legende: Bei Bedarf unterschiedlich lange Abschnitte
sind frei platzierbar.

Gerätelisten- und Kalkulationszeilen werden eingefärbt:
Gruppenköpfe farblich abgehoben; Handlungsbedarf bei
fehlenden Preisen oder EK-Preisen oder negativer Deckung
ist erkennbar; bauseits erkennbar...

Diverse neue Felder bei Rabatte/Aufschläge,
bei Bedarf mit neuen 'Kosten'-Feldern zur Berücksichtigung
in der EK-Summe.

Servicegeräte sind nachträglich umbenennbar (Artikel-Nr.
und Seriennummer!), automatisch auch an allen verwendeten
Stellen!

u.v.m.