HomeKontaktImpressumDownloadSitemapEnglish
SWSWinDelta®PMSDADServiceNews
WinDelta-News
›DAD‹-News


Bitte beachten Sie die SWS Gallery mit Referenz-Projekten zum Durchblättern!


Hinweis:
Vorerst werden keine Termine für Gruppen-Schulungen in 2021 angeboten wegen der Corona-Pandemie...

2. Dezember 2021
Geplanter Versand ›DAD‹-DVD IV | 2021

11. / 12. November 2021 (Do / Fr)
WinDelta®PMS Grundlagen-Schulung

4. November 2021 (Do)
WinDelta®PMS Profi-Schulung

21. / 22. Oktober 2021 (Do / Fr)
WinDelta®PMS Grundlagen-Schulung

7. Oktober 2021 (Do)
WinDelta®PMS Servicemodul-Schulung

16. September 2021
Versand ›DAD‹-DVD III | 2021
(vorab bereits für Online-FTP-Installation verfügbar)

11. Juni 2021
WinDelta® Service-App Version 2.30 verfügbar,
um AES-256-verschlüsselte Online-Übertragung erweitert,
kompatibel zu WinDelta®PMS 9.31f

26. Mai 2021
WinDelta® Service-App Version 2.20 verfügbar,
überarbeitet, sehr praktikabel, zu WinDelta®PMS 9.31e

20. Februar 2021
Ab WinDelta®PMS Update 9.31c stehen bei DAD-Nutzung
die gesamten DAD-Daten alternativ zur Installation von DAD-DVD
auch zur Online-FTP-Installation zur Verfügung!
(Statt nur der seit der letzten DAD-DVD überarbeiteten Daten.)

1. September 2020
WinDelta®PMS Update 9.31a
mit zugehöriger, überarbeiteter Service-App 2.00
für Android-Mobilgeräte:
Versand an Kunden mit Wartung.
(9.31 vorab online verfügbar gewesen seit 10.7.2020.)
(Zur App-Nutzung Zugangsdaten und Download-Link anfordern!)


ab März 2020, Corona-Krise, Stichwort Homeoffice

Zentraler Server, Programm und Daten auf Server,
Mitarbeiter haben Arbeitsplatzrechner,
sollen jetzt von zu Hause arbeiten.

Lösungsansätze:

- Arbeitsplatzrechner fernsteuern per Heim-Laptop
(einfache Lösung)
Am Arbeitsplatzrechner wird der Remotedesktop aktiviert,
ein VPN-Tunnel wird eingerichtet zwischen Heim-Laptop
und Arbeitsplatzrechner, danach ist dieser fernsteuerbar.
Der WinDelta®PMS-Dongle bleibt auf dem Arbeitsplatz,
WinDelta®PMS läuft darin ab, nur die Steuerung geschieht
nicht diekt am Rechner, sondern via VPN-Zugang.

- Terminal-Server (erfordert Terminal-Server-Lizenzen)
Ähnliches Konstrukt, nur wird kein laufender einzelner
Arbeitsplatzrechner übernommen, sondern ein quasi
virtueller Arbeitsplatz in einer Terminal-Session.
Jeder Mitarbeiter hat eine eigene Terminal-Session,
wieder muss ein VPN-Tunnel vom Heim-Laptop zum
Terminal-Server eingerichtet sein/werden, WinDelta®PMS
läuft in dem Terminal-Server ab, der Dongle muss auf ihm
aufstecken (also NICHT am Arbeitsplatz oder Heim-Laptop).
Läuft evtl. nicht mit Normal- sondern nur mit Netz-Dongle.

- Lokales, getrenntes Arbeiten auf Laptop
Zusätzlich zur zentralen Installation auf einem Server existiert
eine lokale, vollkommen getrennte WinDelta®PMS-Installation
auf dem Heim-Laptop.
Zur initialen Einrichtung der Installation die bestehende 1 zu 1
auf den Laptop kopieren! (Also kopieren, nicht neu installieren.)
Datensätze werden per 'Datei; Datentransfer' gezielt
rausgespeichert, übertragen und auf anderem System per
'Datentransfer' wieder eingespielt.
Oder, wenn mal zusammen im LAN, werden 'neuere' Datensätze
automatisch vorgeschlagen zum Einspielen in das 'andere'
System bei 'Datei; Datenwartung; Synchronisieren einer
Datenbank'.
Achtung, Disziplin: Wenn in beiden Systemen ein Datensatz
geändert wird, ist er in beiden 'neu' und beim Synchronisieren
geht eine Bearbeitung verloren!

- KEINE Lösung: Per VPN ins LAN einklinken, auf Heim-Laptop
auf den per VPN zugreifbaren Datenbanken direkt arbeiten
WinDelta®PMS auf dem Heim-Laptop laufen lassen, mit Daten ,
die weder lokal im Laptop liegen, noch per LAN-Zugang auf einen
Server im Netzwerk, sondern auf die über das Internet via VPN ins
Firmen-LAN zugegriffen wird:
Das kann nicht dauerhaft stabil funktionieren, da die Verbindung
nicht so stabil ist, dass die von WinDelta®PMS permanent
vorausgesetzten direkten Verbindungen zu diversen offen
gehaltenen Dateien nicht irgendwann verloren gehen...
Danach wird WinDelta®PMS mit Fehlermeldungen verlassen und wahrscheinlich entstehen dabei Datenbank-Fehler!
Die vermutlich oft zu lansame Internet-Verbindung, um permanent
ganze Projekte hin- und herzuschicken, ist bei diesem Ansatz gar
nicht das Haupt-Problem, sondern die nicht stabil bleibenden
Dateiverbindungen.


8. August 2018
Windows 10, Build 1803-Problematik:
Ab WinDelta®PMS-Update 9.20b, Build 25.5.2018
läuft WinDelta®PMS stabil unter Windows 10, Build 1803.
WinDelta®PMS-Versionen älter als / vor 9.20 laufen NICHT
unter Win10 ab Build 1803 und benötigen ein Update!


(Alle Angaben ohne Gewähr)