HomeKontaktImpressumDownloadSitemapEnglish
SWSWinDelta®PMSDADServiceNews
Leistungsspektrum
Planer-
Informationen
Hersteller-
Informationen
›DAD‹ Historie
›DAD‹ Info-Line
 ›DAD‹ Zielsetzung und Regeln
 ›DAD‹ Hersteller-Übersicht
 SWS-/›DAD‹ Kunden-Referenzen
 ›DAD‹ Termine


›DAD‹ Zielsetzung und Regeln

Der ›DAD‹ Daten-Aktualisierungs-Dienst leistet als Bindeglied zwischen
Hersteller und Fachhändler/Fachplaner die zeitnahe Sammlung, Aufbereitung,
Aktualisierung und Verteilung technischer Planungsdaten sowie Grafik-,
Preis- und Produktinformationen in einem übergreifenden, standardisierten
Format.

Dabei unterliegt die ›DAD‹ Daten-Aktualisierung folgenden Grundregeln:

1. Kontinuität
Die Aktualisierung erfolgt kontinuierlich quartalsweise durch den Versand
von 4 ›DAD‹ DVDs pro Jahr an jeden ›DAD‹ Nutzer sowie einen
›DAD‹ FTP-Server, der Aktualisierungen via Internet erlaubt. Damit wird eine
regelmäßige zeitnahe Daten-Aktualisierung sichergestellt. ›DAD‹ Nutzungs-
Vereinbarungen sind jeweils für mindestens ein Jahr abzuschließen.
Einmal-Bezüge sind nicht möglich.

2. Aufbereitung
Die Aufbereitung der Daten und Erstellung in einem standardisierten Format erfolgt
durch den ›DAD‹ Daten-Aktualisierungs-Dienst. Dabei sind aufgrund fehlender
technischer Angaben zeitliche Verschiebungen gegenüber den Gültigkeitsterminen
der Preislisten nicht auszuschließen. Eine zeitnahe Aktualisierung ist immer angestrebt
und in der Regel umsetzbar. Durch die FTP-Aktualisierung kann auch eine
zeitversetzte, ›DAD‹ DVD-unabhängige ›Nach-Aktualisierung‹ erfolgen jeweils direkt
nach Abschluss der Datenpflegearbeiten.

3. ›DAD‹ Daten-Aktualität
Durch regelmäßige Hersteller- und ›DAD‹ Nutzer-Kontakte sind Preis- und
Produktänderungen über den ›DAD‹ in der Regel zeitnah bekannt. Es besteht
jedoch über den ›DAD‹ Ausschluss hinaus kein Sanktions-Mechanismus, um
Hersteller auf eine ›DAD‹ Daten-Aktualität nachhaltig verpflichten zu können. Dies
bedeutet in Analogie zu Druckmedien, dass sämtliche Angaben technischer und
preislicher Art nur vorbehaltlich Änderungen und Irrtümern gelten. Eine letztendliche
Gewähr für die Korrektheit der Daten kann nicht gegeben werden.

4. Eigenverantwortlichkeit
Es obliegt jedem ›DAD‹ Nutzer, die ›DAD‹ Daten-Installation ganz oder teilweise
durchzuführen oder veraltete Daten zur Nutzung installiert zu behalten. Der ›DAD‹
bietet bisher keinen Automatismus, der durch Eingriffe in die ›DAD‹ Datenbasis
des Nutzers eine Zwangs-Aktualisierung des Bestandes sicherstellt.

5. ›DAD‹ Nutzungs-Vereinbarung
Die ›DAD‹ Daten-Nutzung erfolgt im Rahmen der ›DAD‹ Nutzungs-Vereinbarung
(PDF-Download). Für die Inanspruchnahme des ›DAD‹ sind 2 Exemplare der
›DAD‹ Nutzungs-Vereinbarung gegengezeichnet an SWS zuzusenden. Die ›DAD‹
Nutzung ist für den ›DAD‹ Nutzer mit einer jährlichen Nutzungs-Pauschale verbunden.